Zur Startseite

Porsche baut zentrales Ersatzteillager im Eichwald weiter aus

11.12.2014

Am 11.Dezember hat die Firma Porsche nach rund einem Jahr Bauzeit den dritten Bauabschnitt ihres zentralen Ersatzteillagers eingeweiht und rund 57.000 m² zusätzliche Lagerfläche geschaffen.

Über 100.000 Porscheersatzteile sind derzeit in Sachsenheim abrufbar. Aktuell werden rund 500 Mitarbeiter im Porsche-Zentrallager beschäftigt. Logistikchef Jürgen Wels rechnet mit jährlich weiteren 30- 40 neuen Mitarbeitern. Der Standort Sachsenheim bildet das logistische Rückgrat der Porsche-Ersatzteilorganisation.

Der Verbandsvorsitzende des Zweckverbands Eichwald Horst Fiedler freut sich über die erfolgreiche Entwicklung der Firma Porsche am Standort Sachsenheim. Die Bürgermeister der Verbandskommunen konnten sich bei der Einweihung und einem anschließenden Rundgang einen Eindruck über die neueste Logistiktechnologie machen. Für die Mitarbeiter stehen moderne, ergonomische Arbeitsplätze und eine hervorragende Infrastruktur zur Verfügung.

Flächen für eine weitere Entwicklung der Firma Porsche im Eichwald stehen zur Verfügung und sollen zu gegebener Zeit gemeinsam entwickelt werden.

Zweckverband Eichwald | Äußerer Schloßhof 5 | 74343 Sachsenheim | info@eichwald.info.de | Impressum | Datenschutz  | Druckansicht